Die Grille mit der Brille

Die kleine Grille ist traurig, da sie nicht mit den anderen Kindern spielen kann. Woran das liegt? Sie kann schlecht sehen. Dadurch fängt sie den Ball nicht und stolpert beim Wettlauf über die Wurzeln. Bis ihr schließlich Mama Grille eine Brille kauft. Doch damit sieht die kleine Grille ganz komisch aus ...



Eine Brille zu bekommen ist eine ganz schön große Veränderung. Dieses Buch kann nicht nur dabei helfen, die Ängste zu nehmen – auch brillenlose Kinder lernen hierbei, warum manche Menschen eine Brille brauchen. Der Text ist komplett in Reimform geschrieben und geht schnell ins Ohr. Die ausdrucksstraken Illustrationen verdeutlichen das Gefühlsleben der kleinen Grille und helfen so dabei, die Emotionen aufzugreifen und darüber zu sprechen. Ein wichtiges Thema toll aufgegriffen und umgesetzt.


Bibliographische Angaben:

Titel: Die Grille mit der Brille

Autor: Bernd Penners

Illustrator: Henning Löhlein

Verlag: Ravensburger

ISBN: 978-3-473-43513-5

Preis: 6,99 €

Erscheinungsjahr: 2015

#sehen #MINT #auge

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen