top of page

Meine bunte Welt: Unsere Familien

Acht Kinder und ihre Familien werden in diesem Sachbuch vorgestellt. Dabei wird ein besonderer Wert darauf gelegt, dass möglichst viele Familienkonstellationen abgebildet und mitgedacht werden. Zusätzlich werden Themen rund um Familien kurz und knapp, ganz kindgerecht erklärt: die Individualität von Familien, die Herkunftsorte und Wohnsituationen von Familien, Freizeitaktivitäten, Feste und Feierlichkeiten, Tätigkeit der Eltern und der Familienstammbaum. Ein rundum gelungenes Buch, bei dem sich sehr viele Kinder, Eltern und Familien gesehen fühlen.



Das stabile Pappbilderbuch ist so aufgebaut, dass linksseitig immer vier verschiedene Einblicke in Situationen von Familien gegeben werden und rechts großformatig ein Kind abgebildet ist. Wenn man die große Klappe unter dem Kind öffnet, erhält man einen Einblick in die Familie des Kindes. Dabei wird der Schwerpunkt immer auf das Thema der Doppelseite gelegt. So sieht man beispielsweise Emma, die mit ihren Großeltern in einem Haus mit Garten wohnt oder findet heraus, dass Mila, die mit ihrem Bruder bei einer Pflegefamilie wohnt, gerne baden geht. Der Text ist kurz und sachlich formuliert. Auf jeder Seite werden direkt Fragen gestellt, um das Buch gemeinsam dialogisch betrachten zu können. Die Illustrationen sind auf einfarbigen Hintergrund und nicht überladen. Sehr gelungen sieht man die Vielfalt unserer Gesellschaft abgebildet: Menschen unterschiedlicher Haut- und Haarfarbe, mit und ohne Beeinträchtigung, alte und junge. Einzig die Körperformen unterscheiden sich nicht sehr voneinander. Dennoch empfehle ich das Buch uneingeschränkt. Ein wichtiger Titel, um den Jüngsten schon zu zeigen: wir sehen dich und deine Familie!


Bibliographische Angaben:

Titel: Meine bunte Welt: Unsere Familien

Verlag: Fischer Sauerländer

ISBN: 978-3-7373-6214-6

Preis: 11,00 €

Erscheinungsjahr: 2023


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page