Ich mag …

Was bereitet dir Freude? Was macht dir Spaß? Oder – was magst du? Dieses tolle Pappbilderbuch lädt dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen. Hier zeigen ganz viele unterschiedliche Kinder, was sie mögen. Von Autos (malen) über nachdenken, Bäume und backen – hier findet bestimmt jeder etwas, das er auch mag. Zudem ergeben sich ganz von selbst zahlreiche Gesprächsanlässe. Ein tolles, vielfältiges Buch, das unglaubliches Potential birgt.



23 verschiedene Kinder nennen uns, was sie mögen. Und auf den jeweiligen Folgeseiten zeigen sie es auch ganz praktisch. So gibt es teilweise auch überraschende Wendungen, z.B. sagt das Kind „Ich mag Autos“ und auf der Folgeseite können wir sehen, dass es diese am liebsten malt. Es mag folglich nicht nur Autos, sondern auch, diese zu malen. Und so ergeben sich immer wieder neue Gespräche mit dem Buch. Was mag das Kind am Herbst? – Vielleicht die Laternenumzüge oder auch die Lichter der Laternen. Warum gefallen dem Kind die Sterne? Wie fühlt sich die Nacht an? Hast du auch schon einmal den Sternenhimmel gesehen? – Dabei sind die Illustrationen wirklich wunderschön gezeichnet – nicht nur, dass die Kinder wirklich sehr divers sind - auch gibt es detailreiche Zeichnungen, bei denen man immer wieder etwas Neues entdecken kann. Neben dem Mut, ganz reduziert etwas abzubilden, um viel Raum für Interpretationen zu lassen. Die Aussagen werden gekonnt in Bildsprache umgesetzt. Dabei wird kein Geschlechterklischee bedient und so ganz nebenbei Toleranz vermittelt. Ein Buch, das hilft herauszufinden, was das eigene Kind so mag. Oder sich überhaupt mal Gedanken darum zu machen. Absolut zu empfehlen.


Bibliographische Angaben:

Titel: Ich mag … schaukeln, malen, Fußball, Krach

Autorin/Illustratorin: Constanze von Kitzing

Verlag: Carlsen

ISBN: 978-3-551-17061-3

Preis: 13,00 €

Erscheinungsjahr: 2016


#freizeit #hobby #vorlieben

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen